Copyright © buildup AG 2019. All rights reserved.

Rückblick

Am 21. August 2019 durften wir im Hotel Mövenpick in Egerkingen über 100 Vertreter aus der Baubranche empfangen und mit ihnen über die Zukunft des digitalen Planen, Bauen und Betreiben diskutieren. An dieser Stelle möchten wir uns im Namen des gesamten buildup-Teams nochmals herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie bei allen Referenten für den informativen und spannenden Tag bedanken. 


Wir konnten den Tag mit einem begeisternden branchenfremden Highlight beginnen. Dr. med. Tobias Pötzel, Co-Chefarzt Wirbelsäulenchirurgie und Orthopädie am Schweizer Paraplegiker Zentrum in Nottwil hat uns einen beeindruckenden Einblick in die Digitalisierung der Medizin gegeben. Anschliessend hat sich Gianluca Genova, BIM-Integrator bei Basler & Hofmann AG, in seinem Beitrag mit der Produkt-orientierten Planung der Gebäudetechnik auseinandergesetzt und die Sichtweise von Planern und Architekten eingebracht.


In den Pausen tauschten sich die Teilnehmenden und die Referenten über das Gehörte rege aus.
Nach der Kaffeepause haben unsere Technologiepartner mit Christoph Kuster, ComputerWorks AG, Emanuel Ammann, ALLPLAN Schweiz AG und Matthias Liechti, BUILDing360, eindrücklich aufgezeigt, wie Produktinformationen in die digitale Planung einfliessen. 


Am Nachmittag präsentierten unsere Partner mit Beni Boos, Mensch und Maschine Schweiz AG, Daniel Fischer, dormakaba Schweiz AG, Urs Stähli, SORBA EDV AG und Gregor Jann, HG COMMERCIALE, wie sie mit den Herausforderungen der zunehmenden Digitalisierung umgehen. 


Abgeschlossen wurde die Veranstaltung von Patrik Zeiter, R. Nussbaum AG, der mit einem neuen Denkansatz die Optimierung des digitalen Gebäudelebenszyklus durch die Integration der Blockchain-Technologie ausführte. Zum Schluss wurden in der lebhaften Podiumsdiskussion mit allen Referenten offen gebliebenen und neu entstandene Fragen diskutiert. 


Herzlichen Dank an alle Referenten, dass Sie Ihre Präsentationen als Download zur Verfügung stellen.

 

Hier geht’s zu den Referaten.

Feedback

Save the Date – Am 25. August 2020 werden wir den Kongress in einer ähnlichen Form wieder durchführen. Das genaue Programm werden wir zur gegebenen Zeit bekannt geben. Damit wird den Kongress weiter optimieren können, sind wir auf Ihr Feedback angewiesen. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um das folgende Formular auszufüllen. Wir bedanken uns für Ihr Feedback bereits im Voraus.

Impressionen

 

Referate

"Der Mensch unter digitalen Aspekten"

09:25 Uhr – 09:55 Uhr 

Dr. med. Tobias Pötzel Chefarzt Paraplegiker Zentrum Nottwil

Produktorientierte Planung mit BIM Objekten in der Gebäudetechnik 

10:00 Uhr – 10:15 Uhr 

Gianluca Genova, Basler & Hofmann AG

Produktdaten im Leitmodell Architektur

11:05 Uhr – 11:20 Uhr 

​Christoph Kuster, ComputerWorks AG

Zentrale open BIM Plattform für alle Informationen in Bauprojekten

11:25 Uhr – 11:40 Uhr 

Emanuel Ammann, ALLPLAN Schweiz AG

Digitales Bauen und Bewirtschaften mit dem Bauteilsystem von BUILDing360 und den Produktdaten der SwissBIMLibrary

11:45 Uhr – 12:00 Uhr 

Matthias Liechti, BUILDing360

Die Zulieferindustrie verspürt von ihren Kunden zunehmend den Druck, BIM-konforme Planungsdaten zu liefern. Es ist somit zwingend, die Bedürfnisse der Kunden neu kennen zu lernen.

13:05 Uhr – 13:20 Uhr 

Beni Boos, Mensch und Maschine Schweiz AG

Digitale Türfachplanung, es gibt noch viel zu tun!

13:25 Uhr – 13:55 Uhr 

Daniel Fischer, dormakaba Schweiz AG

Bauproduktinformationen effizient digital verarbeiten

14:00 Uhr – 14:15 Uhr 

Urs Stähli, SORBA EDV AG

Die Rolle des Handels im digitalen Bauen

14:20 Uhr – 14:50 Uhr 

Gregor Jann, HG COMMERCIALE

Optimierung des digitalen Gebäudelebenszyklus durch die Integration von Blockchain-Technologie

15:40 Uhr – 15:55 Uhr 

Patrik Zeiter, R. Nussbaum AG